IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Andreas Pott
© Egmont Seiler

Prof. Dr.
Andreas Pott

Universität Osnabrück
Institut für Geographie
Seminarstr. 19 a/b
Raum 02/207
49069 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 4890 /-4384 (IMIS-Sekr.)
andreas.pott@uni-osnabrueck.de

Andreas Pott

Sozialgeographie:
Geographische Migrationsforschung, kulturelle Geographien der (Groß-)Stadt, Segregationsforschung, ethnische Elitenbildung.

Prof. Dr. phil., geb. 1968; Professor für Sozialgeographie mit dem Schwerpunkt Bevölkerungs- und Migrationsforschung, Universität Osnabrück.

Studium der Geographie, Mathematik und Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und am University College London; 1. Staatsexamen Mathematik und Geographie (Sek. II/I, 1995); DFG-Stipendiat im Graduiertenkolleg "Migration im modernen Europa" am IMIS (1995-1998); Promotion an der Universität Osnabrück (summa cum laude, 2001); Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (2000-2007); Habilitation im Fach Geographie (2006). Seit 2007 Mitglied, seit 2008 Vorstand, seit 1.10.2009 Direktor des IMIS.

Publikationen zu den IMIS-Themen