IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Simon Sperling, photo: private

Simon Sperling, M.A.

Universität Osnabrück
IMIS
Neuer Graben 19/21
Büro: Kolpingstraße 7
Raum 01/232
49069 Osnabrück
Tel. 0541 969 4803

sisperling@uni-osnabrueck.de

Simon Sperling

Soziale Arbeit & Politikwissenschaften:
Differentielle Inklusion, Klassifikationen, Migrations- und Grenzregime, Politische Soziologie, Politische Theorie

Seit Mai 2017 Stipendiat des Promotionskollegs "Migrationsgesellschaftliche Grenzformationen"; seit September 2018 Mitglied des IMIS. Simon Sperling studierte Soziale Arbeit (BA) an der KSFH München und Politikwissenschaften (Diplom) an der HfP München.

Projektskizze:

Aufenthaltsbedingungen und -möglichkeiten im Spiegel alltäglicher Praxen

Das Forschungsprojekt untersucht die Aushandlung um Asyl im Rahmen lokaler Migrationsregime. In einem Bundesländervergleich sollen dabei verschiedene kommunale und zivilgesellschaftliche Schlüsselakteure zu ihren jeweils spezifischen Herausforderungen im Alltag befragt werden. Ein besonderes Interesse liegt dabei auf der Frage, wie lokale Akteure mit unterschiedlichen Aufenthaltsbedingungen und -möglichkeiten umgehen und welche Dynamiken sich aus ihrem Zusammenspiel ergeben.

Betreuer: Jun. Prof. Dr. Jannis Panagiotidis