IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Abgeschlossene Projekte aus dem Forschungsfeld ›Migrationsgesellschaften‹

Integration und Vielfalt in Sindelfingen
2016-2020 (Andreas Pott / Jens Schneider)

Pathways to Success. Erfolgreiche Einwandererkinder und ihre Aufstiegskarrieren im urbanen und internationalen Vergleich
2011-2015 (Andreas Pott / Jens Schneider / Christine Lag)
Analyse des Übergangs von der Schule in den Beruf in Niedersachsen
2012-2015 (Inken Sürig / Andreas Pott)
Slumming
2011-2015 (Andreas Pott / Manfred Rolfes / Malte Steinbrink)
Migrantinnen und Migranten als Zielgruppe ehrenamtlichen Engagements im Zivil- und Katastrophenschutz
2012 (Christoph Rass / Maren Wilmes / Danielle Gluns / Claudia Pinkert)
QSInova-Modellprojekt: Abschlussorientierte Qualifizierung von an- und ungelernten Menschen mit Migrationshintergrund
2012 (Inken Sürig / Maren Wilmes)
The Integration of the Second Generation (TIES)
2008-2012 (Andreas Pott / Jens Schneider / Maren Wilmes)
LAS. Literacy Acquisition in Schools
Schriftspracherwerb in der Organisation Schule unter den Bedingungen von Migration und Mehrsprachigkeit
2008-2011 (Michael Bommes / Anja Boneß / Helena Olfert / John Peterson / Christoph Schroeder / Inken Sürig)
Soziale Stadt - Belm. Bund-Länderprogramm
1998-2011 (Andreas Pott)
Analyse des Übergangs von Schule und Beruf der Stadt Unna
2009/2010 (Judith Paral / Andreas Pott / Maren Wilmes)
Migrationsreport des bundesweiten Rates für Migration
2000-2010 (Klaus J. Bade / Michael Bommes / Marianne Krüger-Potratz / Werner Schiffauer)
EUROSPHERE. Diversity and the European Public Sphere. Towards a Citizens' Europe
2007-2009 (Michael Bommes / Karin Mackevics)
Integrationslotsen in Niedersachsen. Evaluierung des Projekts
2008/2009 (Michael Bommes / Marina Seveker / Maren Wilmes)
Messung von Sozialintegration. Erstellung einer Expertise
2009 (Michael Bommes)
Bevölkerung und Wanderung im Raum Niedersachsen in Geschichte und Gegenwart
1997-2008 (Klaus J. Bade / Hans-Werner Niemann / Jochen Oltmer)

Bildung und Karriere von Zuwandererkindern als Stipendiaten der Hertie-Stiftung
2007/2008 (Michael Bommes / Maren Wilmes)

Bilinguale Erziehung als Perspektive europäischer Schulentwicklung
2003-2007 (Peter Graf)
Good Practices in the Promotion of Ethnic Minority Entrepreneurs. An Examination and Evaluation
2006/2007 (Michael Bommes / Holger Kolb)
Die Entwicklung des autobiographischen Gedächtnisses im Kulturvergleich
2004-2005 (Heidi Keller / Joscha Kärtner / Astrid Kleis / Carolin Demuth)
Integrations- und Orientierungskurse für zugewanderte Frauen und Männer; Integrationsfachdienste, Neuordnung der Integrationsarbeitsfelder
2005 (Manuela Westphal)
Schriftkulturelle Ausdrucksformen der Identitätsbildung bei marokkanischen Kindern und Jugendlichen in Marokko
2002-2004 (Utz Maas / Ulrich Mehlem)
Schriftkulturelle Ressourcen und Barrieren der Integration  bei marokkanischen Kindern in Deutschland
2002-2004 (Utz Maas)
Intercultural Relations, Identity and Citizenship: A Comparative Study of Australia, France and Germany
1997-1998 (Michael Bommes)
Endangered South Asian Languages unter den Bedingungen der Migrationsverhältnisse in Indien
(John Peterson)
Development of Relationships during Infancy
(Heidi Keller)

Entwicklung grenzüberschreitender Arbeitsmärkte Deutschland/Niederlande (EGLA)
(Hans-Joachim Wenzel)

Entwicklungspfade im Kulturvergleich
(Heidi Keller)
Geschlechtergerechtigkeit und Interkulturalität als Bildungsansätze
(Manuela Westphal)

Lern- und Gedächtnisleistungen vom Säuglings- bis zum Vorschulalter im Kulturvergleich
(Heidi Keller)

Migration und Gender; Sozialisation und Akkulturation in Einwandererfamilien
(Manuela Westphal)
Qualitätsanforderungen für die Sprachförderung im Rahmen der Integration von Zuwanderern
(Utz Maas / Ulrich Mehlem)
Sozialisation, Interkulturalität und Integration im und durch Sport
(Manuela Westphal)

Video- und bildbasierte Erfassung parentaler Ethnotheorien im Kulturvergleich
(Heidi Keller)