IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer

Leitung und Durchführung von Tagungen

  1. ›Migration und Verwaltung in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg‹, Osnabrück, 1. und 2. Dezember 2000
  2. ›Paths of Integration: Similarities and Differences in the Settlement Process of Immigrants in Europe since 1880‹, veranstaltet in Kooperation mit dem Institute for Migration and Ethnic Studies (IMES) der Universität Amsterdam, Osnabrück, 20. und 21. Juni 2003
  3. ›Bedrohung und Abwehr: Die Weimarer Republik und ihre osteuropäischen Zuwanderer, veranstaltet in Kooperation mit dem Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur (Leipzig), Osnabrück, 6. und 7. Mai 2004 (Tagungsbericht von Dr. Axel Kreienbrink, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=432)
  4. ›Wechselwirkungen zwischen Staat und Migration im historischen Wandel‹, veranstaltet in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD), Osnabrück, 9. und 10. November 2006
  5. ›Points of Passage: Jewish Transmigrants from Eastern Europe in Germany, Britain, Scandinavia and other Countries 1860–1929‹, veranstaltet in Kooperation mit der University of Southampton (Großbritannien), der Universität Bergen (Norwegen) und dem Institut für die Geschichte der Juden (Hamburg), Hamburg, 13. bis 15. September 2008
  6. ›Zwischen Anwerbung, Integration und Rückkehr. Arbeitsmigranten in der Bundesrepublik Deutschland seit den späten 1950er Jahren‹, veranstaltet in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Nürnberg) und dem Departamento de Historia Contemporánea der Universidad Complutense de Madrid (Spanien), Nürnberg, 29./30. März 2010 (Tagungsbericht von Dr. Philippa Söldenwagner, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3126)
  7. Migration – Integration – Isolation – Interaktion. Imperialer Zerfall und staatlicher Neuaufbau in der Zwischenkriegszeit, veranstaltet in Kooperation mit dem Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa – Nordost-Institut (Lüneburg), Lüneburg, 14.–16. Oktober 2010
  8. Nationalsozialistisches Migrationsregime und ›Volksgemeinschaft‹, veranstaltet in Kooperation mit dem Deutschen Historisches Museum (Berlin), Berlin, 19. und 20. November 2010 (Tagungsbericht von Jan Kaufhold, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=3554)
  9. Flucht und Asyl nach dem Ersten Weltkrieg. Neuere Forschungen, Kolloquium am IMIS, 17. Juni 2011
  10. Neue Ansätze der Präsentation regionaler NS-Geschichte in Museen, Dokumentations- und Gedenkstätten. 26. Arbeitstagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Historisches Museum am Hohen Ufer, 5. Mai 2012.
  11. Migration in der musealen Präsentation. 27. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Stiftung Niedersachsen, 17. November 2012.
  12. Regionalgeschichte als Migrationsgeschichte: Räumliche Bevölkerungsbewegungen aus, in und nach Niedersachsen vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, 28. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, Stiftung Niedersachsen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, 15. Juni 2013.
  13. 20 Jahre nach der deutschen Asylrechtsreform. Niedergang oder Transformation des Flüchtlingsschutzes? Tagung des IMIS (gemeinsam mit J. Olaf Kleist), Berlin, Asyl-Übergangswohnheim Marienfelder Allee, 28. Juni 2013
  14. Migrationsregime vor Ort – lokale Migrationsregime. Tagung der Gesellschaft für Historische Migrationsforschung und des IMIS, Osnabrück, 1. und 2. Oktober 2013
  15. Fragwürdige Ehrungen!? Die Neubewertung historischer Persönlichkeiten und die Umbenennung von Straßen und Preisen als Ergebnis von erinnerungskulturellen Debatten, 29. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Historisches Museum am hohen Ufer, 16. November 2013
  16. Ideenwerkstatt ›Niedersächsische Erinnerungsorte‹, 30. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Historisches Museum am hohen Ufer, 14. März 2014
  17. Institutionen der Erinnerung, 31. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Gedenkstätte Ahlem, Hannover, 22. November 2014
  18. Niedersächsische Erinnerungsorte, 32. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemensam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Historisches Museum am hohen Ufer, 25. April 2015
  19. Aus der Geschichte lernen? Migration und Flucht nach Niedersachsen, 33. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Historisches Museum am hohen Ufer, 29. November 2015
  20. Erinnerungsorte in Niedersachsen und Bremen, 34. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Hannover, Neues Rathaus, 23. April 2015
  21. Das 19. Jahrhundert in Niedersachsen. Band 4 der ›Geschichte Niedersachsens‹ auf dem Prüfstand, 35. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Gottfried Wilhelm Leibniz-Bibliothek/Niedersächsische Landesbibliothek, 19. November 2016, Hannover
  22. Lager nach 1945, 37. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, Gedenkstätte Ahlem, 1. April 2017, Hannover
  23. Die ›langen‹ 1960er Jahre in Niedersachsen und Bremen, 38. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Museum am Hohen Ufer Hannover, 4. November 2017, Hannover
  24. Orte der Demokratie in Niedersachsen und Bremen (Teil 1), 39. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam mit Detlef Schmiechen-Ackermann), Neues Rathaus der Landeshauptstadt Hannover, 14. April 2018, Hannover
  25. Exil in der Bundesrepublik Deutschland: Bedingungen und Herausforderungen für Künstlerinnen und Künstler, Workshop in Kooperation mit der Akademie der Künste, 16. Oktober 2018, Berlin
  26. Orte der Demokratie in Niedersachsen und Bremen (Teil 2), 40. Tagung des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen (gemeinsam m Detlef Schmiechen-Ackermann), Leibniz-Universität Hannover, 20. Oktober 2018, Hannover