IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Christoph A. Rass

Weitere Angaben zu den aufgeführten
Lehrveranstaltungen finden Sie bei StudIP.

Sommersemester 2019

  • Vorlesung: Globalisierung, Migration und Mobilität im 19. Jahrhundert 
  • Seminar: "Whatever happens, we have got the Maxim gun, and they have not." Gewalt und europäische Kolonialherrschaft im 19. Jahrhundert 
  • Seminar: Migrationsregime und die Datifizierung von Mobilität im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. 
  • Kolloquium Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung 
  • Kolloquium Neueste Geschichte 

Informationen zu den Exkursionen der Arbeitsgruppe Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung finden Sie stets aktuell auf StudIP.

Wintersemester 2018/19

  • Vorlesung: Der Zweite Weltkrieg und seine Folgen in ‚glokaler‘ Perspektive 
  • Seminar 1: Folgeprozesse gewaltinduzierter Mobilität: Migrationsregime und Wanderungsmuster des DP-Resettlement nach dem Zweiten Weltkrieg 
  • Seminar 2: Geschichtswissenschaft und die Visualisierung von Konfliktlandschaften: Das Schlachtfeld „Hürtgenwald“ in Luftbild und Lagekarte, 3D-Simulation und Ego-Shooter. 
  • Kolloquium Neueste Geschichte 
  • Kolloquium Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung 

Sommersemester 2018

  • Vorlesung: Eine kleine Globalgeschichte der Migrationspolitiken des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Seminar 1: Flüchtlinge und Displaced Persons. Resettlement und nationale Migrationspolitik 1946-1951
  • Seminar 2: "We are no country of immigration anymore". Debatten um die Migrationspolitik der USA in der Zwischenkriegszeit
  • Kolloquium Neueste Geschichte
  • Kolloquium für Doktorand/-innen und PostDocs sowie Examenskandidaten an der Professur für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung 

Wintersemester 2017/18

  • Vorlesung: Krieg und Migration im 20. Jahrhundert
  • Seminar: Die narrative Produktion von Erinnerungsorten. "Schlachtfelder" und ihre Geschichte(n) im 19. und 20. Jahrhundert. 
  • Seminar: Resettlement. Aushandlungen internationaler Flüchtlingspolitik nach dem Zweiten Weltkrieg.
  • Kolloquium Neueste Geschichte
  • Kolloquium für Doktorandinnen und Doktoranden der Professur Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung. 

Sommersemester 2017

  • Vorlesung: Gesellschaft in Bewegung. Migration in der Geschichte der USA im 19. und 20. Jahrhundert
  • Seminar: "Flüchtlingskrise". DP-Migration nach Übersee zwischen 1945 und 1955
  • Seminar: Americans @ War: Konfliktlandschaften und Erinnerungskulturen
  • Kolloquium für Doktorand_innen und Examenskandidat_innen der Professur für Neueste Geschichte & Historische Migrationsforschung
  • Kolloquium Neueste Geschichte 

Wintersemester 2016/17

Forschungssemester 

Sommersemester 2016

  • Vorlesung: Krieg und Frieden im 20. Jahrhundert. Globale Perspektiven.
  • Seminar: Migration Migration und Gewalt im 20. Jahrhundert (das Seminar findet ggf. in englischer Sprache statt, um das Angebot für Geflüchtete zu erweitern).
  • Seminar: Osnabrück als Schauplatz des 20. Jahrhunderts.
  • Seminar: Stellvertreterkriege. Der Ost-West-Konflikt global
  • Kolloquium: Neueste Geschichte

Wintersemester 2015/16

  • Vorlesung: BRD/DDR 1945/49-1989/91
  • Seminar: Migration Regimes at work: ‘Labor Migration’ between free circulation, bilateral recruitment and regulated international labor markets (19th/20th century)
  • Seminar: Flüchtlingspolitik in Deutschland zwischen Grundgesetz, UN-Menschenrechskonvention und ‚Asylkompromiss‘
  • Seminar: Der Korea-Krieg als globales Ereignis
  • Übung: GIS Anwendung für Migrationsforschung und Geschichtswissenschaft [mit Sebastian Bondzio]
  • [gemeinsam mit Professor Dr. Jannis Panagiotidis] Kolloquium: Neueste Geschichte

Sommersemester 2015 

  • Vorlesung: 'Deutschland' in Europa im 19. Jahrhundert. 
  • Seminar: Migrationsregime und Bild. Die visuelle Produktion von Migration in gegenwärtiger und historischer Perspektive. 
  • Seminar: 'Fremde in der Stadt'. Mobilität und Migration in Osnabrück von der französischen Herrschaft bis ins Deutsche Kaiserreich. 
  • Interepochales Seminar [mit Prof. Sigrid Westphal]: Frieden machen: Der Westfälische Friedenskongress und der Wiener Kongress im Vergleich 
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte. 

 

 

Wintersemester 2014/15

  • Vorlesung: Deutschland im Zeitalter der Weltkriege
  • Seminar: Kirche und Religiosität im Ersten Weltkrieg
  • Seminar [mit Dr. Frank Wolff]: Emigrieren oder Erdulden? Jüdische Überlebensstrategien im "Dritten Reich" 1933-1939
  • Seminar [mit Dr. Frank Wolff]: Generationen in Bewegung. Lebensgeschichte als Migrationsgeschichte
  • Seminar: Migration Regimes: Past and Present
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Sommersemester 2014

  • Vorlesung: Europa und die Welt im 19. Jahrhundert
  • Hauptseminar: Das Deutsche Kaiserreich global: Kolonialismus, Migration und Weltpolitik
  • Hauptseminar: Edward Said und die Kultur des Imperialismus
  • Hauptseminar: Migrationsregime in historischer Perspektive: Flucht, Asyl und Arbeitswanderung
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Wintersemester 2013/14

  • Vorlesung: Globalisierung und Konflikt im 20. Jahrhundert
  • Hauptseminar: Krieg um "Indochina" 1945-1975
  • Hauptseminar: Imperien, Dekolonisation und Migration im 20. Jahrhundert
  • Hauptseminar: Comming to terms: Migration Regimes, Migration Management and the Governance of Migration
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Sommersemester 2013

  • Vorlesung: Die Geschichte der USA von der Revolution bis zum Ersten Weltkrieg
  • Hauptseminar: "A house divided against itself cannot stand". Der Sezessionskrieg (1861-1865) in der Geschichte der USA
  • Hauptseminar: New York. Eine amerikanische Weltstadt im 19. Jahrhundert
  • Hauptseminar: Migration und Arbeitsmarkt im 20. Jahrhundert: Theoretische und empirische Perspektiven
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Wintersemester 2012/13

  • Vorlesung: BRD und DDR 1945/49-1989/90
  • Hauptseminar: Flucht nach Niedersachsen als zeithistorisches Phänomen und Schnittstelle zwischen Landesgeschichte und Migrationsforschung (IMIB Master, Geschichte)
  • Hauptseminar: Elitenkontinuität und Landesgeschichte: Kollektivbiografische Analyse zum Projekt "Die NS-Vergangenheit späterer niedersächsischer Landtagsabgeordneter" (Geschichte/Master)
  • Hauptseminar: Migration Regimes and the Governance of Migration in Europe during the 20th century (MISOCO, IMIB & Geschichte/Master)
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Sommersemester 2012

  • Vorlesung: "Deutschland" in Europa 1806-1914
  • Hauptseminar: Krieg und Frieden im 19. Jahrhundert (Geschichte/Master)
  • Hauptseminar: "Deutschland" auf dem Weg zum Nationalstaat (Geschichte/Bachelor)
  • Hauptseminar: Migration und Arbeitsmarkt: Theoretische und empirische Perspektiven (IMIB & Geschichte/Master)
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Wintersemester 2011/12

  • Vorlesung: Deutschland im Zeitalter der Weltkriege
  • Hauptseminar: Die Wehrmacht im Vernichtungskrieg (Geschichte/Bachelor)
  • Hauptseminar: Leben und Sterben im Zeitalter der Weltkriege: Massendatenbasierte Biografieanalyse von 'Gefallenen' des Ersten Weltkrieges (Geschichte/Master)
  • Hauptseminar: Arbeitswanderungen und Migrationsregime im Europa des 20. Jahrhunderts (IMIB & Geschichte/Master)
  • Hauptseminar: Migration Regimes in Europe. A comparative approach to the 20th century (MISOCO, IMIB & Geschichte/Master)
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte

Sommersemester 2011

  • Vorlesung: Europa und die Welt im langen 19. Jahrhundert
  • Hauptseminar: Ein Platz an der Sonne? Kolonialherrschaft und globale Präsenz des deutschen Kaiserreiches 1884-1918
  • Hauptseminar: Pandemie! Die Spanische Grippe von 1918 in globaler, regionaler und lokaler Perspektive
  • [mit apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer] Kolloquium Neueste Geschichte
  • Übung: Wissenschaftliches Arbeiten: Texterstellung und Arbeitsorganisation