IMIS

Institute for Migration Research and Intercultural Studies


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Elif Yakac, © fabian kasten photography

Elif Yakac

Universität Osnabrück
IMIS

eyakac@uni-osnabrueck.de

Elif Yakac

Sozialwissenschaft und Islamwissenschaft
Religionspolitische Forschung zu Staat-Verband-Beziehung, muslimische Wohlfahrt/Sozialarbeit, zivilgesellschaftliche Flüchtlingsarbeit

 

Dissertationsprojekt:
Muslimische Wohlfahrtsanbieter als korporative Akteure der Flüchtlingshilfe

Das Dissertationsprojekt untersucht das Engagement der muslimischen Organisationen in der sozialen Arbeit und im speziellen in der Flüchtlingsarbeit. Dabei betrachte ich auch, in welchem Verhältnis die muslimischen Organisationen zu den staatlichen Stellen stehen, ob auf der Ebene der Flüchtlingsarbeit Kooperationen geschlossen wurden, und schließlich inwiefern die muslimischen Organisationen als zivilgesellschaftliche Akteure in die bereits bestehenden Wohlfahrtsstrukturen etabliert werden.

Betreuung von Prof. Dr. Ulrike Krause, Juniorprofessor für Flucht- und Flüchtlingsforschung der Universität Osnabrück. Seit April 2020 Promotionsstipendiatin des Avicenna Studienwerks, seit Juli.2021 Mitglied des IMIS

Studium

2017 Masterstudium der Sozialwissenschaft (Schwerpunkt Politikwissenschaft) und Islamwissenschaft an der Ruhr Universität Bochum (Abschluss: Master of Arts); 2011 Bachelorstudium PWG (Politik, Wirtschaft, Gesellschaft) und Islamwissenschaften an der Ruhr-Universität-Bochum (Abschluss: Bachelor of Arts)

Presse

"Islamunterricht in Bayern"                                                                                             https://www.migazin.de/2021/04/22/hoch-lebe-die-bayrische-religionsfreiheit/, 22.04.2021

"Islamunterricht ohne Muslime"                                                                                              https://www.br.de/mediathek/video/schule-islamunterricht-ohne-muslime-av:609bc33a9370900007bc824d, 12.05.2021