IMIS

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer

Vorträge und Podiumsdiskussionen

2019

  • Etappen der Migration, Vortrag im Rahmen der Sommerschule »Migration lokal denken. Religiöse Gemeinschaften vor Ort« der Evangelisch-theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, 10. bis 13. Juli 2019, Kloster Stiepel, Bochum
  • Migration und Flucht: Worüber sprechen wir eigentlich (nicht)?, Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe des Arbeitskreises Naturwissenschaft und Frieden der Technischen Universität Dortmund, 9. Juni 2018, TU Dortmund
  • Moderation der Sektion »Protestverhalten in der Region: Fallbeispiele aus Niedersachsen« im Rahmen der Tagung »Der Gorleben-Treck und die niedersächsische Landesgeschichte. Der Anti-Atom-Protest als soziale Bewegung im regionalen und internationalen Vergleich« des Arbeitskreises für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen in Kooperation mit dem Institut für Didaktik der Demokratie der Leibniz-Universität Hannover und dem Historischen Museum Hannover, 21. und 22. Juni 2019, Historisches Museum Hannover und Niedersächsischer Landtag, Hannover
  • Migration als unwahrscheinlicher Normalfall: Geschichte und Gegenwart, Vortrag im Rahmen der Sitzung der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin, 13. Juni 2019, Rathaus Tiergarten, Berlin
  • Hintergründe und Bedingungen räumlicher Mobilität. Positionen und Perspektiven der Migrationsforschung, Vortrag zum Expertenworkshop der Migrationsbeauftragten der Regionaldirektionen der Bundesagentur für Arbeit, 4. Juni 2019, Arbeitsagentur Osnabrück
  • Kulturproduktion in der Migrationsgesellschaft, Vortrag im Rahmen des Workshops »Einwanderungsgeschichte« der länderoffenen Arbeitsgruppe der bundesdeutschen Integrationsministerkonferenz, Berlin, 3. Juni 2019, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Berlin
  • Gesellschaftliches Aushandeln von Migration und Integration, Vortrag im Rahmen der Tagung »Kirche und Migration. Positionen der Evangelischen Kirche von Westfalen in der gesellschaftspolitischen Diskussion« der Evangelischen Kirche von Westfalen, 17. bis 18. Mai 2019, Evangelische Tagungsstätte Haus Villigst, Schwerte/Villigst
  • Migration als unwahrscheinlicher Normalfall: Geschichte und Gegenwart, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »Migration und Bildung« der Bildungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Regensburg, 15. Mai 2019, Universität Regensburg
  • Hintergründe und Bedingungen von Migration, Vortrag vor den Kursen der Oberstufe im Fach Geschichte der Integrierten Gesamtschule Osnabrück-Eversburg, 15. Mai 2019, IGS Osnabrück-Eversburg
  • Migration und Flucht: Worüber sprechen wir eigentlich (nicht)?, Vortrag im Rahmen des Semesterprogramms der Evangelischen Studierenden-Gemeinde Osnabrück, 8. Mai 2019, Lutherhaus Osnabrück
  • Moderation des 2. Workshops »Exil in der Bundesrepublik Deutschland: Bedingungen und Herausforderungen für Künstlerinnen und Künstler« in Kooperation mit der Akademie der Künste, 7. Mai 2019, Akademie der Künste, Berlin
  • Bürgerkrieg im Nahen Osten, Gewalt, Migration. Nachgespräch zur Aufführung Wajdi Mouawads ›Verbrennungen‹ am Theater Osnabrück, 3. Mai 2019, Theater am Domhof Osnabrück
  • Hintergründe und Bedingungen räumlicher Mobilität. Positionen und Perspektiven der Migrationsforschung, Vortrag im Rahmen des Workshops »Migration und gesellschaftlicher Wandel« des DFG-Forschungskollegs »Postwachstumsgesellschaften« der Universität Jena, 11. April 2019, Universität Jena
  • Deutsche Migrationsgeschichte, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Hochschule Osnabrück, 9. April 2019, Hochschule Osnabrück
  • Hintergründe und Bedingungen räumlicher Mobilität. Positionen und Perspektiven aus der Migrationsforschung, Vortrag im Rahmen der Tagung »Erschließen, Forschen, Vermitteln. Musikkulturelles Handeln von Frauen zwischen 1800 und 2000«, Forschungszentrum Musik und Gender der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Kloster Wöltingerode, Goslar 4. bis 6. April 2016
  • Aufbruch, Transformation und Migration, Podiumsdiskussion im Rahmen der Reihe »Scobel fragt«, Hans Otto-Theater, Potsdam, 19. März 2019
  • Deutschland ist wieder Einwanderungsland: Bestandsaufnahme und Zukunftsaussichten, Vortrag im Rahmen der Tagung »Flucht und Migration in der Europäischen Union – Hintergründe, Herausforderungen, Chancen«, Akademie für Politische Bildung Tutzing, 11. bis 15. Februar 2019, Tutzing
  • Warum brauchen wir Einwanderung?, Vortrag im Rahmen des 21. Bocholter Forums zum Thema »Gesellschaft ohne/mit Einwanderung ohne/mit Zukunft« der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, 1. bis 3. Februar 2018, Akademie Klausenhof, Hamminkeln
  • Flucht ohne Ende: Gewaltmigration in der Vergangenheit, Vortrag vor den Kursen der Oberstufe im Fach Geschichte des Gymnasiums Ursulaschule, 24. Januar 2019, Osnabrück
  • Kommentar zum Vortrag von Prof. Dr. Thomas Faist (Universität Bielefeld) zum Thema »Settling into Conceptual Motion« – Soziologie zwischen Forschung und Öffentlichkeit im Rahmen der Ringvorlesung »Wissen und Migration« des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück, 24. Januar 2019
  • Diversität, ›Kanzelrede‹ im Rahmen des Ökumenischen Hochschulgottesdienstes Osnabrück im Wintersemester 2018/19 zum Semesterthema ›Volk‹, 20. Januar 2019, St. Katharinen, Osnabrück
  • ›Fluchtursachenbekämpfung‹: Perspektiven aus der Migrationsforschung, Vortrag im Rahmen des Parlamentarischen Abends der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft im Deutschen Bundestag, 16. Januar 2019, Reichstagspräsidentenpalais, Berlin